Weniger ist mehr. Digital. Entdecken Sie innovative Produkte und Services zum Thema Leichtbau aus Baden-Württemberg.

Details

Kontakt zum Unternehmen

Clemens Zimmerling

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

+49 721 608-45409

clemens.zimmerling@kit.edu

Kontakt zum Unternehmen

    Virtueller Prozessexperte

    Lässt sich ein Bauteil mit der gewählten Geometrie wirklich herstellen? Antworten darauf liefern präzise Simulationen, die jedoch zeitintensiv sind. Beschleunigung soll ein neues Programm bieten, welches am Institut für Fahrzeugsystemtechnik am KIT derzeit entwickelt wird: Die Wissenschaftler kombinieren die Prozesssimulationen mit maschinellem Lernen und KI, sodass der Algorithmus Muster erkennen und schnell abschätzen kann, ob die Herstellung des Bauteils klappen wird. Das spart Kosten bei der Entwicklung und Herstellung.

    Über das Unternehmen

    Umfassende Kompetenz in der Fahrzeugsystemtechnik und kompetenter Partner der Industrie – dies qualifiziert das FAST am KIT. PKWs, Nutzfahrzeuge, Mobile Arbeitsmaschinen und Schienenfahrzeuge stehen im Mittelpunkt unserer Forschungen an Fahrzeugkonzepten der Zukunft. Studierende und Nachwuchsforschende finden hier anspruchsvolle Herausforderungen und Perspektiven! (Quelle: https://www.fast.kit.edu/)

    Auf einen Blick

    • Frühzeitige Abschätzung der Herstellbarkeit
    • Einsparung von Werkzeug- und Herstellungskosten
    • Minimierung der Trial-Error-Versuche
    • Verkürzte time-to-market

    Download

    Weitere Informationen

    Über den Digital Showroom

    Sie haben ein interessantes Leichtbau-Produkt, welches Sie hier auf der digitalen Plattform der Leichtbau BW ausstellen wollen?
    Reichen Sie Ihre Lösung zur Veröffentlichung ein: