Details

Kontakt zum Unternehmen

Dr. David Bücheler

Director Process Engineering

+49 7251 3858-130

d.buecheler@schmidt-heinzmann.de

Kontakt zum Unternehmen

    Produktionszelle für Preforms

    Beim Cutting & Stacking Center der Schmidt & Heinzmann GmbH & Co. KG ist das Zusammenspiel zwischen Hard- und Software gelungen. Die flexible Produktionszelle für Preforms schneidet mit optimiertem Nesting an mehreren Tischen materialspezifisch zu und legt die Zuschnitte zykluszeitoptimiert und präzise auf dem Stack ab. Gleichzeitig reagiert sie auf Änderungen im Ablauf und berechnet diesen bei Bedarf neu. So wird sie zum Enabler für kosteneffizienten Leichtbau – und erhält deshalb den ThinKing Dezember 2021.

    Über das Unternehmen

    Seit über 40 Jahren entwickelt und produziert Schmidt & Heinzmann innovative maßgeschneiderte Produktionsanlagen und Automatisierungslösungen für die faserverstärkte Kunststoffindustrie. Das Produktportfolio umfasst:
    • Schneidsysteme für Fasern aller Art
    • SMC Produktionsanlagen
    • Faserspritzanlagen
    • Bondinganlagen für automatisierte Klebeprozesse
    • Automatisierte Cutting- und Stackinganlagen
    • Preforminganlagen für die automatisierte Herstellung von Formlingen
    • Automatisierungen für das Composite Zuschnitts- und Bauteilhandling
    • Kundenspezifische Sonderlösungen
    Mit Stammsitz in Bruchsal und weiteren Niederlassungen in den USA und China erwirtschaftete Schmidt & Heinzmann mit über 130 Mitarbeiter im Jahr 2020 einen Umsatz von ca. 20 Millionen Euro.

    Auf einen Blick

    • Kosteneffizienz
    • Optimierte Zykluszeit
    • Verbesserte Qualität
    • Flexibilität
    • Intelligente Automation

    Download

    Weitere Informationen

    Über den Digital Showroom

    Sie haben ein interessantes Leichtbau-Produkt, welches Sie hier auf dem Digital Showroom der Leichtbau BW ausstellen wollen?
    Reichen Sie Ihre Lösung zur Veröffentlichung ein: